Stoffmarkt in Maastricht

Hallo,

einige von euch haben mich gefragt, woher ich meine Stoffe bekomme. Aus Holland. Ein paar Mal im Jahr fahre ich auf meinen liebsten Markt nach Maastricht. Und da es gestern mal wieder soweit war, habe ich euch mal ein paar Eindrücke mitgebracht. Die Fotos hat  mein Mann – quasi als Gastbeitrag – gemacht und eingefügt.

Fast jeden Tag gibt es in Maastricht, ein wunderschöne Stadt in Holland knapp hinter der Grenze, einen Wochenmarkt. Und am Freitag gibt es da ein paar sehr gute Stoffstände, wie ich finde.

Dort findet man gute und günstige und auch farbige Stoffe. (So wie man sie von den deutsch-holländischen Stoffmärkten kennt.) Im Sommer jedoch gibt es mehr Farbe als im Herbst / Winter habe ich festgestellt.)

Hier ein paar Eindrücke.

Und nach dem Stoffkauf, werden natürlich noch frische Blumen, Früchte und Gemüse, die es dort auch gut und günstig gibt, und natürlich auch Käse gekauft.

Dann gibt es zur Stärkung die weltbesten Frittjes und andere holländische Spezialitäten.

Und mit frischen Kräften kann man dann noch etwas durch die sehr schöne Innenstadt bummeln. Und wenn man noch Geld hat, läuft man in Gefahr sich in den unzähligen Schuhgeschäften in ein oder zwei Paar Schule zu verlieben. Oder man genießt einen Kaffee in den zahlreichen schönen Cafés.

So ist das in Maastricht. Ich finde die Stadt toll und sie ist immer eine kleine Reise wert.

Müde, glücklich und pleite landet man dann abends wieder Zuhause.

Und wo kauft ihr so euren Stoff am liebsten?

Liebe Grüße

Karin

 

 

6 Gedanken zu „Stoffmarkt in Maastricht“

  1. Jaaa, auf den Beitrag habe ich gewartet 🙂 Also erstmal ein Lob an den Fotografen! Sehr schön fotografiert und die Farben kommen klasse rüber! 🙂 Und Stoffe scheint es ja reichlich zu geben und zumindest die Preise die man sehen konnte sprechen mich auch an 🙂 Vielen Dank für den Beitrag, da hast du mir echt eine sehr gute Alternative gezeigt. Maastricht ist allerdings schon ein Stück weg, ich bin näher an Venlo und Nimwegen, vielleicht versuche ich mein Glück dann erstmal da und verbinde Masstricht mal mit einem Urlaub. 🙂
    Hast du neue Schuhe gekaut? 😉

    Liebe Grüße

    Katharina

    1. Liebe Katharina, das Lob wurde weitergegeben 🙂
      Ja, es ist eine gute Idee auch mal andere Holländische Märkte auszuprobieren, wenn dir Maastricht zu weit ist. Ich bin sogar in kleinen Urlaubsorten an Meer schon fündig geworden. Kannst gerne darüber berichten, Venlo wäre auch für mich viel näher.
      Mit Schuhen musste ich mich diesmal zurückhalten.Fiel mir aber sehr schwer 🙂
      LG Karin

Kommentar verfassen