Schulsachen

Hallo,

letzte Woche hat bei uns die Schule wieder angefangen und da wurden noch fleißig Schulsachen hergestellt.

Unser Nachbarskind wird eingeschult und ich wollte ihr was besonderes schenken. Ein kleines Täschchen /hier vorgestellt ) hatte ich ihr schon geschenkt fürs Meerschweinchen füttern. Dazu bekommt sie jetzt noch passend ein Heft mit ihrem Anfangbuchstaben drauf. Beides mit Vliesofix keklebt wie hier beschrieben.

IMG_0730

Und weil ich gerade dabei war, bekommt das  große Patenkind, das schon in die 3. Klasse kommt auch noch ein „Jungsheft“.

IMG_0828

Meine Mädels haben sich dann noch schnell jede ein neues Mäppchen genäht. Groß genug für alle Schulsachen.

Annas mit Blumen und Spitze. Es ist noch nicht fertig, wird noch mit Perlen etc. verziert.

Und Sophia nähte eine aus afrikanischem Stoff, den wir von meiner Kollegin geschenkt bekommen haben. Passend zum Füller 🙂

Da kann die Schule ja starten.

Und beim Creadienstag, gibt es wie immer noch viele andere schöne Ideen.

Liebe Grüße

Karin, Anna und Sophia

5 Gedanken zu „Schulsachen“

  1. Das Jungsheft gefällt mir riesig. Ob dein Patenkind die Gegenstände auf dem Stoff kennt? 🙂 Kassetten, Mikrofone & Co. sind für unsere Kinder ja schon steinzeitlich und museal. Die Taschen von Anna und Sophia sind toll geworden! Liebe Grüße, Katharina

    1. 🙂 ja diese Gedanken sind mir auch gekommen. Aber coole Stoffe für Jungs sind schwer zu finden. Der Vater vom patenkind ist Historiker, der wird’s bei Bedarf erklären.
      LG Karin

Kommentar verfassen