Maxi Dots Vlieland

Hallo ihr Lieben,

ich habe was aus Maxi Dots genäht. Dieser Stoff hat mich echte Nerven gekostet. Nie mehr wieder kaufe ich mir so teuren Stoff.  Nein, er ist toll, sieht super aus, tolle Qualität. Aber weil er so teuer war (normalerweise kaufe ich nicht so teuren Stoff) hab ich mich gar nicht getraut ihn anzuschneiden, habe monatelang überlegt, welches Teil ich daraus nähe. Und dann habe ich festgestellt, zu dunkel für den Sommer, aber auch zu dünn für den Winter, ach es war schlimm. 😉

Wenn ich mich nicht einfach getraut hatte, wäre der Stoff im Schrank versauert und dazu ist er nun wirklich zu schön und zu teuer. 🙂

 

IMG_2175IMG_2176Ein Vlieland (mein absoluter Lieblingsschnitt schon viele Male vernäht, klick, klick auch von Sophia) ist es geworden. Passt auch gut über Jeans. Strumpfhose, auch Thermo, sind  mir morgens auf dem Fahrrad gerade zu kalt.

Ein zweites Vlieland Maxi Dots ist in Planung (hatte natürlich direkt 2,5m bestellt ich Heldin). Mit orange gemischt. Werde ich demnächst vorstellen.

So und nun ab damit zum RUMS. Kommentieren werde ich heute nicht, muss soooo lange arbeiten, es ist Herbst… Hochsaison.

Euch einen schöne Tag.

Liebe Grüße

Karin

 

13 Gedanken zu „Maxi Dots Vlieland“

  1. Ja das kenne ich mich mit den teuren Stoffen, das kenne ich auch mit meinen Lieblingsklamotten, die schone ich immer 😀 Ich hoffe das wird mit dieser Tunika/Kleid nicht passieren, den sie ist echt zeigenswürdig! 🙂 Ist dir sehr gut gelungen 🙂

    Liebe Grüße

    Katharina

  2. Ich LIEBE diesen Stoff und hatte damals auch nachbestellt, hihi, allerdings habe ich auch ohne Gewissensbisse reingeschnitten 😉 Dein Vlieland sieht super aus, mag ich sehr, obwohl oder gerade weil es auch so ein schlichter Schnitt für den Stoff ist.

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

  3. Ach den Stoff habe ich hier noch als Nicki herumliegen und weiß auch seit einem Jahr nicht was ich draus nähen soll. Schwarz steht hier irgendwie keinem so richtig gut, wäre also nur etwas als Hose für die Kleine… wenn ich den Stoff bei Dir so sehe, sollte ich ihn doch mal schnell verarbeiten. Obwohl dezent von den Farben ist er doch ein Hingucker.
    Ich bin gespannt auf Deine Bethioua und freue mich schon auf die Spende. Mit Paypal geht das leicht.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    1. Dankeschön. Oh on Nicky ist er bestimmt auch toll. habe gestern noch eins mit orange genäht. Das stelle ich nächste Woche vor. Wenn man sich einmal traut, den Stoff anzuschneiden gibt es kein Halten mehr. Der ist wirklich toll zu tragen. Das rechtfertig den preis total. Die Idee mit der Spende finde ich super. Hatte aber auch so meine Schwierigkeiten die Höhe einzuschätzen.
      Das spornt an, das Schnittmuster nicht zu lange im Schrank zu lagern. Muss nur noch den passenden Stoff finden.
      LG karin

  4. Pingback: Bolero | dreikah

Kommentar verfassen