Lieblingsstück 2016

Heute kann man beim MeMadeMittwoch das Lieblingsstück 2016 zeigen. Das ist für mich immer ein schöne Möglichkeit nochmal in das  letzte Jahr zu blicken.

Das meistgetragene Kleidungsstück war bei mir auf jeden Fall das Fake-Wicklekleid, dass ich in vielen Variationen genäht habe. Mein Entspannungskleid beim Nähen und Tragen.

Meine schönste Entdeckung im letzten Jahr waren jedoch die Waxprintstoffe, deren Qualität und Vielfallt mich schier überwältigt haben.

Ich war so begeistert, dass ich sogar einen Link Party zum Thema startet. Hier kam eine wunderschöne Mischung der Waxprint-Verarbeitungsmöglichkeiten zusammen.

Zahlreiche Annas habe ich aus dem Stoff genäht und sehr geliebt.Am liebsten jedoch habe ich die Waxprint Maxiröcke getragen. Nie hätte ich gedacht, dass ich so lange Röcke gerne tragen mag. Aber besonders beim Arbeiten habe ich diese Röcke sehr geliebt und den Sommer über angezogen.

Zum Herbst hin habe ich die Ginger genäht, die ich auch sehr gerne trage.

Und zum Winter hin wurden meine Stoffe immer dunkler und der Stil veränderte sich auch etwas. In den letzten Wochen des Jahres, tendierte ich zu schwarzen, sackartigen Kleidern. Die passen für mich einfach gut zum Winter, dem Wetter und der Stimmung dazu. Z.B. das InariTee Dress von Named Pattern.

Oder ganz frisch noch das Inari kombiniert mit dem Tavikki Sweater.

Aber ich freue mich schon sehr auf den Frühling und dann hab ich bestimmt auch wieder Lust auf mehr Muster und Farbe. Bis dahin verarbeite ich dann mein Waxprintreste zu einer Decke.

Und jetzt schmökere ich noch etwas bei euren Lieblingsteilen, bestimmt sind da viele Inspirationen für 2017 dabei.

Merken

6 Gedanken zu „Lieblingsstück 2016“

  1. Liebe Karin,
    die schönen Waxprintstoffe verbinde ich auch immer mit dir 🙂 Deine Waxprint-Annas finde gefallen mir so gut! Ich weiß gar nicht, warum ich den Schnitt bisher noch nicht genäht habe, das sollte ich ändern. Und vielleicht wage ich mich dann ja auch mal an einen Waxprint.
    Auch die Maxiröcke aus Waxprint stehen dir so gut – eine wirklich schöne Überraschung!
    Liebe Grüße und ein kreatives neues Nähjahr!
    Christiane

  2. Die Lieblingsstücke nach jahreszeiten auszuwählen ist eine tolle Sache. Ich hoffe wir können uns dann ab Frühjahr 2017 auch wieder an bunten Kleidungsstücken für Dich freuen 😉 Im Winter trage ich auch meist gedeckter, aber zum Frühling hin, ruft es nach Farbe! Lg Kuestensocke

Kommentar verfassen