Morris Number two

Bei Sweat-Blazern gehen die Meinungen im Netz ja schwer auseinander. Von „tolle Alternative“ bis zu geht „Gar nicht!“ konnte ich alle Kommentare finden. Ich mische mich da nicht ein und nähe lieber noch einen Morris.  Stoffe.de sponserte mir zu diesem Zweck zwei Romanit-Jerseys: einen blauen (den ich da gerade nicht finde) und einen roten. Blau … Morris Number two weiterlesen

Vogue 8379 und Morris Blazer

Zum heutigen MeMadeMittwoch, den Lucy moderiert, tapfer in einem schönen Sommeroutfit, obwohl es viel zu kalt ist, begrüße ich euch. Meine Fotos sind am Sonntag entstanden, da war es auch schon kalt und regnerisch, wir haben die zwei Minuten zum Fotografieren genutzt, in denen sich kurz – aber wirklich ganz kurz – die Sonne gezeigt … Vogue 8379 und Morris Blazer weiterlesen

Gillian Wrapdress und Morris Blazer

Hier liegt doch glatt noch ein Wickelkleid, dass ich noch nicht gezeigt habe. Ein Gillian Wrapdress aus mir bisher etwas zu rotem Viscosejersey. Aber da das Wetter ja so langsam Richtung Sommer geht, passt die Farbe auch mehr zum Wetter. Irgendwie mag ich so knallrote Sachen lieber anziehen, wenn die Sonne scheint. Kennt ihr das? … Gillian Wrapdress und Morris Blazer weiterlesen

MeMadeMay2017 Teil eins – eine Zusammenstellung

Seit dem 1. Mai mache ich mit großer Begeisterung beim MeMadeMay mit, via Instagram. Hier ist die Zusammenstellung der ersten Hälfte. Tag 1 im Knotenkleid Tag 2 Ein Kleid aus einem verlängertem Shirt. Vogue 8323 Tag 3 Tuuli Tag 4 mein liebstes Fake Wickelkleid nach Vogue 8379 mit McCalls 6996 Jacke Tag 5 wieder ein … MeMadeMay2017 Teil eins – eine Zusammenstellung weiterlesen

erste Woche #MMMay16

Die erste Woche vom Me Made May 16 ist vorbei. Ich habe lange überlegt, ob ich mitmachen soll, weil ich in diesem Mai sehr viel unterwegs bin. In der ersten Woche war ich in München, in Köln, in Innsbruck und wieder in Köln. Aber mit Instagram war die Dokumentation kein Problem. Man braucht ein Handy, … erste Woche #MMMay16 weiterlesen

Ein Hoch auf das Jersey-Kleid

Wenn man ohne groß nachzudenken morgens im Kleiderschrank immer wieder nach den selben Kleidern und dem selben Schnitt greift, dann spricht das doch sehr für „momentanen Lieblingsschnitt“. Und weil für mich Jersey-Kleider-Nähen zu wirklicher Entspannung zählt, treffen sich da zwei wunderbare Zustände: gerne Nähen und sehr gerne tragen und das schreit nach mehr. Der Knotenkleid-Schnitt … Ein Hoch auf das Jersey-Kleid weiterlesen

MMMay15 Tag 28 bis 31 und Resümee

Tag 28: Burda Rock und Morris Blazer, der Beginn einer neuen großen Liebe. Tag 29: Mottotag: deine Umgebung. Nach der Arbeit habe ich mich mit meinem Mann extra am Bahnhof geroffen und Dom-Fotos zu machen. Wenn man schon in Köln wohnt, darf man ruhig die tolle Kulisse zeigen. Und weil ich mein schickes zwanziger Jahre … MMMay15 Tag 28 bis 31 und Resümee weiterlesen